Archive for the ‘Allgemein’ Category

Weihnachtsgrüsse

Donnerstag, Dezember 24th, 2015

Herzliche Weihnachtsgrüsse und ein Gesundes 2016 an alle Freunde und Modellbahnfans senden

Ramona und Michael Frickenschmidt

Wieder im Heimatbahnhof

Mittwoch, Oktober 28th, 2015

Unser 50 jähriges Jubiläum haben wir in Erlangen gefeiert.

Am Samstag ging es schon um 14 Uhr los,die letzten Besucher verließen den Ausstellungswagen um 1.30 in der Nacht.

Bereits um 10 Uhr am Sonntag ging es weiter bis 17 Uhr war noch einmal geöffnet.Es gab viele nette Gespräche mit den Besuchern,und so manches Tränchen bei der Nachtfahrt.Sehr erfreut waren wir von den vielen kleinen Besuchern,die sogar mehrere Führungen blieben,ohne das es langweilig wurde.So gibt es doch große Hoffnung für die Zukunft und das Hobby Modelleisenbahn.

Wie schon erwähnt war die Betreuung durch Herrn Bresler von der Fa.Siemens vorbildlich,er war persönlich bis zur Abfahrt für uns da.Mit Hilfe der Polizei,die wieder kurzfristig die Werner von Siemens Straße sperrte konnten wir gegen 20 Uhr die lange Heimreise antreten.Gegen 4 Uhr am Montag stand wieder alles ordnungsgemäß in der Halle.

Noch einmal herzlichen Dank und Grüße an das Publikum,auch für Ihre Geduld in der Schlange zur Nachtzeit.

Bis zum nächsten Mal Ramona und Michael Frickenschmidt

Beginn Aufbau in Erlangen

Donnerstag, Oktober 22nd, 2015

So nun ist es geschafft,wir sind nach 29 Jahren wieder einmal in Erlangen.

Es war eine lange Fahrt von Osnabrück und hat den gestrigen Tag in Anspruch genommen.

Vorbildlich war der Empfang auf dem Siemens Gelände. Der Stromanschluss war gelegt und die Polizei hat kurzfristig den Verkehr angehalten um ein sicheres Rangieren zu ermöglichen. Unser Dank gilt Herrn Bresler,der diese Einladung zur Nacht der Wissenschaften ermöglicht hat,und die gesamte Vorarbeit übernommen hat.

Erste Testfahren ergaben,dass die Modellbahn auch nach längerer Standzeit wieder problemlos fährt.So haben wir noch einen ganzen Tag für die üblichen Reinigungsarbeiten.

Am Samstag Abend um 18 Uhr geht es los,bis 1 Uhr geht die lange Nacht der Wissenschaften.

Grüsse aus Erlangen senden die Frickenschmidt’s

Termin in Erlangen telefonisch bestätigt

Montag, Oktober 12th, 2015

Geplant ist der Standort in Erlangen :Werner von Siemensstr. 67 Roter Platz

Vorführungen in der langen Nacht der Wissenschaften von 18 Uhr bis 1 Uhr.

Auch am Sonntag 25.10.2015 von 10 bis 15 Uhr.

Wir freuen uns auf Erlangen,der letzte Besuch war 1986!!!

Grüsse aus Osnabrück Ramona und Michael Frickenschmidt.

Neuigkeiten und Aktivitäten 2015

Dienstag, Juli 7th, 2015

Liebe Märklin Modellbahnfreunde unserer Anlage

Wie jedes Jahr standen die TÜV Termine und die Termine für die Sonderprüfungen im Mittelpunkt unserer Bemühungen die historische Schau auf Rädern der Nachwelt zu erhalten.Auch in diesem Jahr gab es keine Beanstandungen,es wurden die jährlichen Wartungsarbeiten durchgeführt.Durch einen glücklichen Zufall konnten wir noch 40 Ölfilter für den Büssing 320 U erwerben,die schon lange bei MAN ausverkauft sind.Soweit der Großbetrieb.

Die Märklin Bahn läuft wie immer ohne Probleme,viele schöne Stunden drehen die Züge ihre Runden im Ausstellungswagen in der Fahrzeughalle.

Heute erhielten wir die Absage aus Göppingen zu den Märklin Tagen,das Gelände der Fa.Weiss wird anderweitig genutzt.Es gibt aber berechtigte Hoffnung für unsere Fans aus dem Süden,die Ausstellung im Jubiläumsjahr zu besichtigen.Wir stehen kurz vor dem Abschluß zur langen Nacht der Wissenschaften am 24.Oktober nach Erlangen eingeladen zu werden.Wenn es klappt gibt es noch einen separaten Öffnungstag am Sonntag den 25.10.2015.    50 Jahre Modell Eisenbahn Lehrschau ist schon eine Sonderöffnung wert!

In diesem Sinne angenehme Sommertage,es grüßen aus Osnabrück

Ramona und Michael Frickenschmidt

 

Wünsche und Neujahrsgrüße für 2015

Donnerstag, Dezember 25th, 2014

Besinnliche Weihnachtstage und alle guten Wünsche für das Neue Jahr aus Osnabrück, von den Modellbahnern Ramona und Michael Frickenschmidt.

Nach der erneuten Sonderprüfung unseres Ausstellungswagens und Büro-Lastwagens steht wieder alles gut verpackt und aufgebockt in der Fahrzeughalle.Zur 50.Saison sind wir startklar und einsatzbereit.

Eine kleine Sensation gibt es noch zu melden.Der  verschollen geglaubte Deutz Trecker von Otto Hübchen Modelleisenbahnschau aus Bremen ist nicht verschrottet,sondern wurde durch einen glücklichen Umstand erhalten.Wir versuchen aktuelle Bilder zu veröffentlichen,und den jetzigen Besitzer zu überreden,den Trecker im umgebauten Zustand,als Reklamefahrzeug zu belassen.

Neue Standorte für unsere Ausstellung werden frühzeitig unter Termine bekannt gegeben.

Viele liebe Grüße sendet die MÄRKLIN Modell Eisenbahn Lehrschau

Bericht vom Historischen Markt in Bad Essen

Montag, August 25th, 2014

Ja,das war ein Erlebnis besonderer Art.

Schon bei der Einfahrt in die enge Innenstadt von Bad Essen war der letzte Kreisverkehr eine Hürde,aber hier haben sich die Lenkachsen am Ausstellungswagen bezahlt gemacht.

Ein weiteres Nadelöhr war der Standplatz  in der Zufahrt zur Tiefgarage zwischen der Drogerie und dem Dienstleistungs-Zentrum R.U.D.I.

Pünktlich um 13 Uhr standen dort die Mitarbeiter der Stadt bereit,und haben die Durchfahrt ermöglicht.

Der Marktmeister Herr Robert Wellmann hat auch noch die letzten Fahrer der parkenden Autos ermittelt,so daß dann

die Erker herausgefahren wurden.

Nun war für 3 Tage keine Einfahrt möglich,und die Modellbahnschau wurde pünktlich am nächsten Tag eröffnet.

Das Wittlager Kreisblatt hat einen schönen Bericht am Anreisetag veröffentlicht,jetzt konnten sich die Gäste

informieren.

Eine große Wiedersehesfreude hatte ein Pensionär,ein ehemaliger Mitarbeiter der Firma Schlattmann aus Melle.

Er konnte gar nicht glauben,das der Vorführwagen durch die gute Pflege und neuer Technik 50 Jahre überlebt hat,

und er jetzt zum ersten mal die eingebaute Modellbahn bewundern konnte.

Viele Bekannte und Märklin Freunde gaben sich zu erkennen,es war fast ein sprichwörtliches Heimspiel,auch die

sehr nette Mail aus Rheine hat uns heute erreicht,so freundliche Rückmeldungen machen Mut.

Danke an alle helfende Hände,wir behalten Bad Essen in bester Erinnerung,und kommen gerne wieder!!

 

Wieder Wartungsarbeiten durchgeführt,Startklar für 2014

Mittwoch, Dezember 18th, 2013

So,nun steht der Vorführwagen und der Büssing Lastwagen wieder startklar in der Halle.

Wir mußten durch die Neuzulassung als historisches Fahrzeug im Dezember zur halbjährlichen

Zwischenuntersuchung in die Werkstatt.

Der komlette Zug mußte mit allen 5 Achsen über den Rollenprüfstand.Es gab keine Beanstandungen,

die 12 Räder vom Anhänger sind ja im letzen Jahr erneuert worden.

Nach dem obligatorischen Ölwechsel und abfetten ging es wieder in die heimische Halle.Das frühlingshafte

Wetter ohne Eis und Salzwasser kamen uns dieses Jahr entgegen.

Der Großbetrieb ist also wieder startklar für die Saison 2014.

Auf diesem Wege möchten wir uns bei allen Fans und E-Mail Besuchern recht herzlich bedanken.

Wir wünschen noch friedliche Weihnachtstage und eine guten Rutsch ins Neue Jahr.

Dem neuen Märklin Team viel Kraft für die Zukunft,und weiterhin so erfolgreiche Veranstaltungen wie

die Internationalen Modellbahntage in Göppingen.

Beim nächsten Märklin-Treffen 2015 gibt es dann den runden Geburtstag 50 Jahre Modell Eisenbahn Lehrschau

zu feiern.

Grüße aus Osnarück von Ramona und Michael Frickenschmidt

Rückblick auf die Nachkerb in BINGEN BÜDESHEIM

Montag, Oktober 14th, 2013

Hier möchten wir uns einmal herzlich für die nette Aufnahme durch die Werbegemeinschaft in Bingen Büdesheim

bedanken.

An erster Stelle natürlich Herr Porr,der alle Wege für uns im Vorfeld erledigte,Danke auch an die BMW Niederlassung

Fa.Wellenwein,dort konnten wir den Ausstellungszug eine Woche auf dem abgesicherten Grundstück abstellen.

Schöne Stunden konnten wir auch bei der Fam.Huber im Weingut Annenhof verbringen,die besondere Überraschung im

ersten Stock war gelungen.

Natürlich möchten wir unsere Besucher nicht vergessen,durch die umfangreiche Berichterstattung in der Presse waren

Alt und Jung unterwegs.Am Sonntag bekamen wir auch wieder weit angereisten Besuch aus Karlsruhe,Bielefeld und

Troisdorf.

Es war ein rundum gelungenes Familienfest,wir kommen gerne einmal wieder.

Viele Grüße an den Rhein senden Ramona und Michael Frickenschmidt

 

Rückblick MÄRKLIN Tage 2013

Mittwoch, September 18th, 2013

Dieses Jahr standen wir auf dem Gelände der Fa.Weiss,und konnten dem Klang der vorbeifahrenden Dampfloks lauschen.

Im Pendelverkehr brachte der rote VT 98 mit dem markanten Büssing-Brummen immer wieder neue Besucher.

Alle 3 Tage waren ein voller Erfolg,es gab viele Gespräche,und auch heute noch e-mail Verkehr.

Der seit Wochen geplante Anschlußstandort Böblingen konnte nicht angefahren werden,da sich der Termin mit einem

Musikevent überschnitten hätte.Das haben wir am Montag bei einem persönlichen Besuch entdeckt!!!!

Der angebotene Ausweichplatz scheiterte an den astronomischen Standmieten,da das Gelände nur ganz vergeben wird.

Die Einladung eines Besuchers in Göppingen rettete das Wochenende,so sind wir gerne in den Weinort Oppenheim

gereist.Ab Freitag den 20.bis Sonntag 22.September 10 – 12 und 14 -18 Uhr haben wir geöffnet.

Hier stehen wir weit weg vom Trubel auf der Festwiese,morgen kommt die Tageszeitung für einen Bericht.

Der Anschlußplatz ist eine Premiere in Darmstadt,Ludwigsplatz 26.-29.09.2013 täglich 10-12 und 14-18 Uhr.

Mit dem Ausstellungstruck müssen wir allerdings einen Umweg fahren,denn die kleine Fähre in der Nähe kann die Last 

von 37  Tonnen und 23 Metern Länge nicht tragen.

Soweit eine ereignisreiche Woche,

es grüßen Ramona und Michael Frickenschmidt